Liebe Patientinnen und Patienten, 


um Sie persönlich und auch Ihre Familien vor einer Ansteckung mit COVID-19 möglichst gut zu schützen, werden wir den Betrieb in der Praxis auf dringende Schmerz- und Notfallbehandlungen reduzieren. Häufig zeigen Patienten mit COVID-19 Infektion keine Symptome. 
Das macht es aus unserer Sicht so schwierig uns gemeinsam zu schützen. Ähnlich wie im Krankenhaus müssen wir die Routinebehandlungen reduzieren, um eine weitere Ausbreitung möglichst effektiv zu verlangsamen.  

Bei Schmerzen und unaufschiebbaren Behandlungen steht unser Team Ihnen natürlich helfend zur Seite. 


Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis. 


Auch Sie persönlich können helfen


Nehmen Sie die Empfehlungen der zuständigen Behörden und Entscheidungsträger ernst und informieren Sie sich auf der Seite der BzGA oder des RKI welche persönlichen Schutzvorkehrungen sinnvoll und notwendig sind.

Es gibt keinen Grund für Ängste und Panik, aber ein besonnenes Handeln den Vorgaben entsprechend ist angebracht und angemessen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 


Mit herzlichen Grüßen 


Ihr Team Dr. Roth + Kollegen